Seitennavigation

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ich wäre lieber ein armer Mann in einer Dachkammer voller Bücher als ein König, der nicht lesen mag.
Lord Thomas Babington Macaulay


Als bekennende Leseratte bin ich nicht besonders wählerisch in Bezug auf meinen Lesevorrat. Einzig die korrekte Verwendung des Imperativs und vielleicht auch grundlegende Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung sind mir wichtig 😉


Durch meinen großen Lesehunger wurden unsere Regale leider irgendwann "zu wenig" und ich wurde dazu genötigt, auf einen E-Reader umzusteigen.
Anfangs vermisste ich den Geruch, das Gewicht, das Rascheln der Seiten, mittlerweile freue ich mich über die unbegrenzte Menge an Lektüre, die ich immer und überall mitnehmen kann.


Auch zur Tasse Kaffee am Vormittag (oder Nachmittag) gehört für mich eine Geschichte immer dazu.

Wie schön, dass ich hier zwei Hobbys miteinander verbinden konnte.
Für meinen Reader habe ich nach der Anleitung von min ziari eine Hülle genäht, die auf der Rückseite auch noch eine praktische Handschlaufe für das bequeme einhändige Halten des Gerätes hat.
Hülle für E-Reader und Tablet


Heute gibt es anlässlich des Geburtstags von Steffi, die hinter dem Label von min ziari steckt, alle ihre Anleitungen bei makerist für 2 Euro.
min ziari bei makerist


Verlinkt mit RUMS, euch noch einen schönen Tag. (Hier mit Regen und - weil erster Ferientag - ganz viel Lesen.)


Liebe Grüße,
Kathy

Kommentare:

  1. Deine Fotos sind so schön, ich danke dir für deine Unterstützung. Viel Freude beim Lesen

    AntwortenLöschen
  2. Deine E-Book-Hülle sieht klasse aus.
    Ich bevorzuge auch immer noch Bücher, aber wie du, bin ich aus Platzgründen mittlerweile umgestiegen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen