Seitennavigation

Donnerstag, 30. November 2017

Der rote Teppich ist ausgerollt ... 

... und während das wohlklingende Rattern der Nähmaschinen im weiten Rund langsam verstummt, macht eine elektrisierende Stille sich breit ...


Die Nähmaschinen senken huldigend den Nähfuß ...
Hochachtungsvoll beugt sich der Fadentrenner vor ...
Ja, selbst das sonst so zappelige Garn ist ganz ruhig und dabei doch bis zum Zerreißen gespannt ...


Liebe Näherinnen und Näher, bitte erheben Sie sich von Ihren Arbeitsplätzen, denn hier kommt Ihre Majestät:
Hier kommt das PORTmoney Royal!!!


Na, ist der Text nicht genial? Leider nicht von mir.
Mit diesen Worten hat Susan von Handmade by WITTsich ihr neues Ebook vorgestellt: das eben genannte PORTmoney  Royal.

 

Schmal und elegant, und trotzdem mit detailreichem Innenleben und viel Platz für Karten, Scheine und Münzen.


Wer hier ein bisschen mitliest, ist schon dem ein oder anderen Polyester-Fellchen begegnet, bisher war es aber hauptsächlich die Kuh.


Nun war ich mal auf Safari (wobei der Schneeleopard jetzt eher nicht in Afrika vorkommt, aber da sehen wir mal großzügig drüber hinweg, sonst ist mein Textkonzept hinüber) und habe die schwarz-weiß-grau-Fraktion vernäht.

Wie man sieht, ist das PORTmoney trotz seines großen Platzangebots sehr schmal und macht sich so hervorragend als eleganter Begleiter zur Abendgarderobe.


Das Innenleben lässt sich auch etwas sparsamer gestalten und das PORTmoney wird zur Clutch.
Da ich die farblose Lösung zwar sehr elegant finde, das in der Gesamtheit aber meines Erachtens etwas spannungsarm wäre, habe ich die Farbtupfer im Inneren gesetzt.


Während das Rot beim Leopard für mich völliges Neuland ist, habe ich beim Zebra auf die bewährte Schwarz-Rosa-Kombi zurückgegriffen.

Und was soll ich sagen - I love it.

Das Ebook gibt es bei Susan im Shop.

Diesen Blogbeitrag gibt es auch bei RUMS.

Habt einen schönen Tag,
Kathy

Keine Kommentare:

Kommentar posten